Posts Tagged ‘Mord’

[Gelesen] Before the Poison – Peter Robinson

IMG_6012
Ein Mann erforscht die Geschichte seines Hauses und rollt dabei einen 60 Jahre alten Mordfall auf.

Nach einer erfolgreichen Hollywood-Karriere als Filmkomponist in Los Angeles kehrt Chris Lowndes mit Anfang 60 zurück in seine englische Heimat, wo er sich in der Grafschaft Yorkshire ein altes Haus kauft. Im geschichtsträchtigen Kilnsgate House will sich Chris eine Auszeit vom Filmgeschäft nehmen, sein musikalisches Meisterstück komponieren und dabei den Tod seiner geliebten Frau Laura verarbeiten. Während der Eingewöhnung in sein neues Heim stöbert er ein wenig in der Historie des Anwesens und erfährt, dass dort in den 1950er Jahren ein Mord stattgefunden hat: Der renommierte Arzt Dr. Edward Fox wurde damals in seinem eigenen Haus vergiftet, seine Frau Grace für die Tat verurteilt und anschließend durch den Galgen hingerichtet. Chris verspürt jedoch eine seltsame Verbindung zu der Verurteilten und ist davon überzeugt, dass Grace damals zu Unrecht des Mordes bezichtigt wurde und setzt alles daran, die Unschuld der Frau zu beweisen… Weiterlesen

Werbeanzeigen

[Gehört] Verleumdet (Henning Juul #3) – Thomas Enger

IMG_5978
In seinem dritten Fall bekommt es der Journalist Henning Juul mit einem grausamen Mord und einem brisanten Justizskandal zu tun.

Als der Osloer Journalist Henning Juul von der Online-Zeitung „123nyheter“ für einen Bericht in ein örtliches Pflegeheim geschickt wird, ahnt er noch nicht, was für ein grausiges Verbrechen sich dort abgespielt hat: Die 83-jährige Erna Pedersen wurde brutal ermordet, zudem hat der Täter der wehrlosen und dementen Frau zwei Stricknadeln in die Augen gestochen. Nicht nur die Heimbewohner und -mitarbeiter sind fassungslos, auch Henning Juul kann sich diese sinnlose Gewalt gegen eine alte Frau nicht erklären – auch wenn der Reporter bei ersten Ermittlungen herausfindet, dass Pedersen in ihrer aktiven Zeit als Lehrerin ein äußerst strenges Vorgehen an den Tag gelegt hat, das ihr an der Schule eine Menge Feinde einbrachte. Doch dies liegt bereits Jahrzehnte zurück, woher kommt also ausgerechnet jetzt dieser scheinbar grenzenlose Hass gegen das Opfer? Weiterlesen

[Gehört] Vergiftet (Henning Juul #2) – Thomas Enger

IMG_5943
Um den tragischen Tod seines Sohnes aufzuklären, muss Journalist Henning Juul einem Sträfling helfen, der sich zu Unrecht in Haft sieht.

Auch zwei Jahre nachdem sein Sohn Jonas bei einem schrecklichen Wohnungsbrand ums Leben kann, hat der norwegische Journalist Henning Juul von der Online-Zeitung „123nyheter“ die Tragödie immer noch nicht wirklich verarbeitet. Zwar steht er nach einer zweijährigen Pause nun wieder mitten im Berufsleben, doch der Brand beschäftigt ihn nach wie vor jeden Tag. Henning ist davon überzeugt, dass Jonas nicht bei einem Unfalls ums Leben kam, sondern dass das Feuer gezielt gelegt wurde, um den Journalisten selbst zu treffen. Als der Journalist dann überraschend einen Anruf aus dem Osloer Gefängnis erhält, sieht er sich in seiner Theorie bestätigt: Der wegen Mordes verurteilte Häftling Tore Pulli gibt an, wichtige Hinweise über den Brand liefern zu können. Um diese jedoch zu erhalten, müsse Juul Pullis eigenen Fall noch einmal neu aufrollen, denn dieser behauptet nach wie vor, den ihm zu Last gelegten Mord nicht begangen zu haben… Weiterlesen

[Gehört] Der Insektensammler (Lincoln Rhyme #3) – Jeffery Deaver

IMG_5911
Während Lincoln Rhyme in einer Spezialklinik auf seine Operation wartet, muss er nebenher in einem Entführungsfall aushelfen.

Eigentlich ist der seit einem Dienstunfall fast vollständig gelähmte Ex-Detective gemeinsam mit seiner Assistentin und Lebensgefährtin Amelia Sachs nur nach North Carolina gereist, um sich dort einer speziellen Operation zu unterziehen, von der er sich eine minimale Verbesserungs seines Zustandes erhofft. Als der örtliche Sheriff aber von der Anwesenheit des genialen Ermittlers erfährt, bittet dieser Rhyme um Mithilfe in einem spektakulären Fall: Ein 16-jähriger Außenseiter soll einen Mord begangen und ein Mädchen entführt sowie eine weitere junge Frau in das Sumpfgebiet des Paquenoke-Flusses verschleppt haben. Da die Deputys aufgrund der geografischen Begebenheiten verzweifeln, soll Lincoln Rhyme mit seinen begnadeten Fähigkeiten als Tatortermittler die Ermittler auf die Spur des Jungen bringen. Eine dramatische Verfolgungsjagd beginnt… Weiterlesen

[Gelesen] Zorn: Vom Lieben und Sterben (Claudius Zorn #2) – Stephan Ludwig

IMG_5761
Hauptkommissar Claudius Zorn und sein Kollege Schröder bekommen es mit einem grausigen Leichenfund zu tun: Ein jugendlicher Radfahrer wurde mit einem Drahtseil geköpft…

Der drückend heiße Sommer macht nicht nur Hauptkommissar Claudius Zorn zu schaffen, sondern scheint auch den kriminellen Gestalten der Stadt die Lust am Verbrechen zu nehmen – auf den Schreibtischen der Polizei herrscht gähnende Leere und eine harmlose Einbruchserie in einer Schrebergartenanlage ist für Zorn die größte und eigentlich auch einzige Herausforderung. Das ändert sich jedoch schlagartig, als eine männliche Leiche im Stadtwald gefunden wird. Den Ermittlern bietet sich ein Bild des Grauens, denn dem Toten wurde der Kopf fast vollständig abgetrennt. Offenbar war der Junge mit seinem Fahrrad in den Grünanlagen unterwegs und wurde bei einer Abfahrt von einem zwischen Bäumen gespannten Metallseil erfasst und geradezu enthauptet. Weiterlesen

[Gehört] Die Toskana-Verschwörung – Rolf Dieckmann

IMG_5305
Als sein Nachbar ermordet wird, stellt ein ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter Nachforschungen an – und kommt einer weit verzweigten Verschwörung auf die Spur.

Robert Darling führt ein überaus angenehmes Leben: Der Amerikaner mit italienischen Wurzeln hat Dank des Erbes seines Vaters finanziell ausgesorgt und verbringt seine Tage nun vorrangig damit, das „Dolce Vita“ mit all seinen Annehmlichkeiten in Florenz genießen. In seinem schönen Landaus in der Toskana geht er dabei seiner Leidenschaft nach und entwickelt Brettspiele, durch deren Verkauf er sich ein angenehmes Zubrot verdient. Anstrengend wird es für ihn eigentlich nur, wenn seine Mutter mal wieder versucht, ihn mit einer Frau aus ihrem elitären Bekanntenkreis zu verkuppeln. Weiterlesen

[Gelesen] Die Springflut – Cilla & Rolf Börjlind

IMG_5250
Eine Polizeischülerin recherchiert für eine Hausarbeit in einem über zwanzig Jahre alten ungelösten Mordfall, in den mit Beginn ihrer Nachforschungen plötzlich neuer Schwung kommt…

Spätsommer 1987: In einer Bucht auf der kleinen schwedischen Insel Nordkoster wird mitten in der Nacht eine Frau von drei Gestalten an das Ufer geschleppt und bis auf den Kopf im Schlick vergraben. Anschließend warten die Unbekannten seelenruhig auf die einsetzende Springflut und sehen eiskalt dabei zu, wie die Frau hilflos vom immer höher steigenden Wasserspiegel umschlossen wird und schließlich qualvoll ertrinkt. Nur ein kleiner Junge, der sich in sicherer Entfernung zum Ufer versteckt hat, bekommt von dem grausigen Mord etwas mit, doch seine Zeugenaussage reicht nicht aus, um Hinweise auf die Identität der Täter zu erhalten. Der Fall wird ungelöst zu den Akten gelegt. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: