Posts Tagged ‘Computer’

[Gehört] Janus: Im Zeichen des Sturms – David Zurdo, Ángel Gutiérrez

IMG_5941
Während ein Informatik-Professor vor der amerikanischen Regierung flüchtet, versucht eine FBI-Agentin zeitgleich, eine globale Katastrophe zu verhindern…

Ian Moone ist ein begnadeter Wissenschaftler und hat nicht zuletzt durch seine Tätigkeit als Informatik-Professor an Amerikas Elite-Uni Harvard die Aufmerksamkeit der US-Regierung auf sich gezogen. Diese will sich die Fähigkeiten des Genies zu Nutze machen und lässt Moone an einem einzigartigen Projekt arbeiten: Mithilfe des Computerprogramms „Janus“ soll es möglich sein, die komplette virtuelle Infrastruktur eines Landes zu infiltrieren und damit beispielsweise Waffensysteme oder die Energieversorgung lahmzulegen. Kurz vor Fertigstellung des Projektes beschleichen Ian jedoch Skrupel und er fürchtet einen Missbrauch seines Programms, sodass er die Herausgabe von „Janus“ an das Militär verweigert – und sich damit selbst in Lebensgefahr bringt… Weiterlesen

[Gehört] Deathbook – Andreas Winkelmann

IMG_5775
Der Selbstmord einer Jugendlichen sorgt für Entsetzen und Fassungslosigkeit. Doch Thrillerautor Andreas Winkelmann glaubt nicht an einen Freitod seiner Nichte…

Kathi ist tot. Die fast bis zur Unkenntlichkeit entstellte Leiche der 15-Jährigen wurde auf den Gleisen einer Bahnstrecke gefunden, völlig zerschmettert von dem Zug, der die Schülerin überfahren hat. Familie und Freunde sind schockiert, denn nichts deutete darauf hin, dass Kathi ihrem Leben ein Ende setzen wollte. Zwar beschäftigte sich die Teenagerin in letzter Zeit im Rahmen eines Schulprojekts sehr intensiv mit dem Tod und sorgte mit einigen ungewöhnlichen Aktionen für Aufsehen, allerdings wurde sie von allen stets als ein lebenslustiges Mädchen wahrgenommen. Weiterlesen

[Gelesen] Mr. Penumbra’s 24-Hour Bookstore – Robin Sloan

IMG_5767
Der Traum eines jeden Lesers: Ein geheimnisvoller Buchladen, der rund um die Uhr geöffnet hat. In Robin Sloans „Mr. Penumbra’s 24-Hour Bookstore“ wird diese Wunschvorstellung Wirklichkeit…

Clay Jannon ist Mitte Zwanzig, lebt in San Francisco und verdient sich sein Geld als Webdesigner – wenn er denn tatsächlich Geld verdienen würde. Seine Anstellung bei einem kleinen Unternehmen, das sich auf den Verkauf von Bagels spezialisiert hat, hat er nämlich vor einer Weile aufgrund der Überhand nehmenden Ausbreitung gewaltiger Fastfood-Ketten verloren. Nach mehrmonatiger erfolgloser Jobsuche sind seine Ansprüche inzwischen dramatisch gesunken und Clay ist mehr oder weniger dazu bereit, jede Stelle anzunehmen, die ihm seinen Lebensunterhalt garantiert. Weiterlesen

[Gelesen] Find Me (Find Me #1) – Romily Bernard

IMG_5318
Eine junge Schülerin nimmt sich überraschend das Leben. Ihre ehemals beste Freundin erhält das Tagebuch des Mädchens – und macht dort eine erschreckende Entdeckung…

Wicket Tate hat trotz ihrer gerade mal 16 Jahre bereits ein bewegtes Leben hinter sich: Ihre Mutter beging vor vier Jahren Selbstmord und ließ sie und ihre 11-jährige Schwester Lily mit einem kriminellen Vater zurück, der sein Geld mit Drogengeschäften und Betrügereien verdiente. Als sich die Schlinge um Wicks Vater immer mehr zuzog, ergriff dieser die Flucht – und die beiden Mädchen standen plötzlich ganz ohne Eltern da. Nach einigen unangenehmen Aufenthalten bei Pflegefamilien scheinen sie bei den Callaways nun aber endlich eine neue Familie gefunden zu haben. Weiterlesen

@E.R.O.S. – Greg Iles (Hörbuch)


Autor: Greg Iles
Sprecher: Uve Teschner
Länge: 21 Std. 42 Min. (ungekürzt)
Anbieter: Audible GmbH
Originaltitel: Mortal Fear
Preis: 29,95 € (9,95 € im Flexi-Abo von Audible.de)

Inhaltsbeschreibung von audible.de:
Tagsüber verkauft Harper Cole von seiner abgelegenen Farm aus Waren via Internet. Nachts hingegen arbeitet er als System-Operator für den exklusiven E.R.O.S.-Online-Dienst, zu dessen Kunden sowohl Hollywood-Stars als auch New Yorker Intellektuelle zählen. Unter der Zusicherung absoluter Anonymität plaudern diese Online-Benutzer im Internet ihre geheimen Wünsche und Obsessionen aus.
Als plötzlich sechs weibliche E.R.O.S.-Kunden jeden Kontakt abbrechen, ahnt Cole, daß irgend etwas nicht in Ordnung sein kann. Und als die sechs Frauen schließlich ermordet aufgefunden werden, steht Cole plötzlich ganz oben auf der Liste der Hauptverdächtigen… Weiterlesen

Todesnähe – P.J. Tracy (Vorschau)


Autor: P.J. Tracy
Umfang: 352 Seiten
Verlag: Rowohlt Polaris
Erscheinungsdatum: 01. September 2012

Inhalt:
In der Nacht: Auf einem Segelboot zehn Meilen vor der kalifornischen Küste entkommt der ehemalige FBI-Agent John Smith knapp einem Attentat. Kurz darauf ist er verschwunden. Am nächsten Morgen: In Minneapolis wird ein junges Mädchen aufgefunden, mit durchtrennter Kehle. Wenig später: Ein paar Straßen weiter werden zwei junge Männer hingerichtet – vermutlich ein Streit unter Gangs. Am nächsten Morgen: drei Tote. Die Wohnung, in der sie liegen, entpuppt sich als Waffen-Arsenal.

Einzelfälle? Den Detectives Magozzi und Rolseth kommen Zweifel. Parallelen in Detroit und Los Angeles lassen auf Terrorzellen schließen. Doch welches Ziel verfolgen die unbekannten Gegner? Unterstützt von den vier Computerspezialisten der Monkewrench-Crew entdecken sie, dass John an einem Code zur Terrorbekämpfung arbeitete. Und am 31. Oktober ein Anschlag bevorsteht. Doch was ist das Ziel? Während die sechs sich noch fragen, wer ihre Gegner sind, haben die sie schon fest im Visier … Weiterlesen

Steve Jobs: Die autorisierte Biografie des Apple-Gründers – Walter Isaacson (Hörbuch)


Autor: Walter Isaacson
Sprecher: Frank Arnold
Länge: 26 Std. (ungekürzt)

Inhaltsbeschreibung von audible.de:
Macintosh, iMac, iPod, iTunes, iPhone, iPad – Steve Jobs hat der digitalen Welt mit der Kultmarke Apple Ästhetik und Aura gegeben. Wo Bill Gates für solide Alltagsarbeit steht, ist der Mann aus San Francisco die Stilikone des IT-Zeitalters, ein begnadeter Vordenker, der kompromisslos seiner Idee folgt. Genial und selbstbewusst hat er trotz ökonomischer und persönlicher Krisen den Apfel mit Biss (Bite) zum Synonym für Innovation und Vision gemacht. Doch wer ist dieser Meister der Inszenierung, was treibt ihn?
Walter Isaacson gewann das Vertrauen des Apple-Chefs und konnte als erster Biograf während der langjährigen Recherchen auf seine uneingeschränkte Unterstützung ebenso bauen wie auf die seiner Familie, seiner Weggefährten und auch der Kontrahenten. Entstanden ist das Buch über Steve Jobs und sein Unternehmen – nicht nur für Apple-Fans. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: