Archive for the ‘Hörbücher’ Category

[Gehört] Das Dschungelbuch – Rudyard Kipling

IMG_6190

Ein kleiner indischer Junge wächst im Dschungel auf und lernt als Teil eines Wolfsrudels die Gefahren der Wildnis kennen.

Nach einem Angriff des Tigers Shere Khan auf sein indisches Heimatdorf wird ein kleiner Junge von seiner Familie getrennt und auf seinem Weg durch den dichten Dschungel von einer Wolfsfamilie aufgesammelt, die das Kind fortan in seine Obhut nimmt. Mowgli wird von den Wölfen wie ein Artgenosse angesehen und als gleichwertiges Mitglied des Rudels aufgenommen und aufgezogen. Gemeinsam mit den anderen Wolfskindern lernt Mowgli die Gesetze des Dschungels und wird von den Wolfsrudel-Anführern sowie dem Bären Baloo und dem schwarzen Panther Bagheera mit den Gefahren der Wildnis vertraut gemacht. Denn Shere Khan hat es nach wie vor auf das Menschenjunge abgesehen und lauert auf seinen Moment, um Mowgli zu töten… Weiterlesen

Werbeanzeigen

[Gehört] Spademan – Adam Sternbergh

IMG_6177

In einem postapokalyptischen New York holt sich ein Auftragskiller mit seiner neuen Mission jede Menge Probleme ins Haus…

Spademan ist Auftragskiller. Er hat klare Regeln: Er tötet Männer, er tötet Frauen, er tötet aber keine Kinder und Jugendlichen. Fragen stellt er keine, alles was Spademan wissen muss ist der Name seines nächsten Opfers. Ein schlechtes Gewissen hat er aufgrund seines mörderischen Jobs nicht, schließlich sieht er sich selbst nur als Kugel – abdrücken tun andere. Und solange seine Arbeit pünktlich bezahlt wird, interessiert es ihn einen Dreck, warum er seine Zielperson umbringen soll. Sein neuester Auftrag stellt Spademan jedoch vor ungeahnte Probleme. Zum einen ist Grace Chastity Harrow, das gewählte Opfer seines aktuellen Klienten, nicht nur die Tochter eines äußerst populären und steinreichen Fernsehpredigers – Spademan scheint auch nicht der einzige zu sein, der es auf die junge Frau abgesehen hat… Weiterlesen

[Gehört] Der Hof – Simon Beckett

IMG_6119

Ein Engländer mit dubioser Vergangenheit strandet auf einem heruntergekommenen Hof in Südfrankreich, der für ihn gleichermaßen Rückzugsort und Gefängnis ist.

Sean ist auf der Flucht. Der Engländer fährt mit seinem Auto ziellos durch den Süden Frankreichs und ist darum bemüht, so wenig Aufmerksamkeit wie möglich zu erregen – schließlich wirft nicht nur der blutdurchtränkte Beifahrersitz des Wagens Fragen auf, auch die kleinen weißen Päckchen in seinem Rücksack sollen nach Möglichkeit besser unentdeckt bleiben. Nach einer Weile lässt er sein Auto zurück und kämpft sich zu Fuß weiter durch die Wälder, wo er dann aber zu seinem Leidwesen in ein Fangeisen tritt und vor Schmerzen ohnmächtig wird. Als er dann wieder aufwacht, findet er sich auf einem kleinen und etwas verwahrlosten Bauernhof wieder, wo ihn zwei Frauen versorgen und seine Verletzung verarzten – sehr zum Ärger ihres schroffen Vaters Arnaud, der auf seinem Hof keine Fremden duldet und den Engländer schnellstmöglich wieder loswerden will. Schließlich darf Sean aber doch bleiben und dort in Ruhe genesen, allerdings beschleicht ihn schnell das ungute Gefühl, dass der alte Arnaud auf seinem Hof ein dunkles Geheimnis hütet… Weiterlesen

[Gehört] 40 Stunden – Kathrin Lange

IMG_6099

Ein Wahnsinniger hält Berlin mit einer Bombenserie in Atem und droht mit einem noch schlimmeren Attentat.

Auch 10 Monate nachdem der Berliner Ermittler Faris Iskander bei einem Bombenanschlag in einem Museum nur schwer verletzt mit dem Leben davongekommen ist, hat er immer noch mit den seelischen und physischen Folgen des Traumas zu kämpfen. Zudem ist er seit einem gewaltsamen Überbegriff auf einen Neonazi vom Dienst suspendiert. Als Faris dann aber von einem Unbekannten angerufen wird und dieser ihm das Video eines gekreuzigten Mannes schickt, befindet er sich plötzlich wieder mitten im Kampf gegen das Verbrechen. Der Anrufer lotst Faris in eine U-Bahn-Station, wo daraufhin eine Bombe hochgeht und mehr als zwanzig Menschen in den Tod reißt. Daraufhin stellt der Attentäter dem Ermittler folgendes Ultimatum: Sollte dieser den Mann am Kreuz nicht innerhalb von 40 Stunden finden, so wird nach Ablauf der Frist ein noch viel schlimmerer Anschlag stattfinden – und das ausgerechnet während des ökumenischen Kirchentages, wo zehntausende Gläubige den Papst erwarten… Weiterlesen

[Gehört] Kindertotenlied (Martin Servaz #2) – Bernard Minier

IMG_6064
Der schockierender Mord an einer jungen Professorin konfrontiert Commandant Servaz mit seiner eigenen Vergangenheit.

Commandant Martin Servaz von der Kriminalpolizei in Toulouse erhält einen überraschenden Anruf: Seine Jugendliebe Marianne fleht ihn aufgelöst an, umgehend in die Universitätsstadt Marsac zu kommen, da ihr Sohn Hugo am Tatort eines Mordes festgenommen worden sei. Aus alter Verbundenheit folgt Servaz dem Hilferuf und macht sich schnell mit den Eckpunkten des Falls vertraut: Eine Professorin der örtlichen Elite-Hochschule wurde tot in ihrer eigenen Badewanne aufgefunden, gefesselt und mit einer leuchtenden Taschenlampe im Hals. Alles deutet darauf hin, dass Hugo tatsächlich der Mörder der Frau ist, allerdings behauptet dieser, nach einem Blackout im Haus des Opfers aufgewacht zu sein und die Tote dann aufgefunden zu haben. Trotz der erdrückenden Indizienlage hat Servaz Zweifel an der Schuld des Jungen – erst recht, als er im Haus der Ermordeten eine beunruhigende Entdeckung macht… Weiterlesen

[Gehört] Asche und Phönix – Kai Meyer

IMG_6045
Ein junger Filmstar und eine Diebin fliehen gemeinsam vor fanatischen Fans, aufdringlichen Paparazzi und teuflischen Dämonen.

Parker Cale gilt als Hollywoods größter Jungstar und hat sich mit seiner Rolle als Magier Phoenix in den ungemein erfolgreichen „Glamour“-Filmen eine riesige Fangemeinde erarbeitet. Ash hingegen ist das genaue Gegenteil: Sie hat weder ein Zuhause noch eine Familie oder Freunde und schlägt sich mit ihrem Job als Zimmermädchen in einem Londoner Hotel durchs Leben, den sie aber zu einem lukrativen kleinen Nebenverdienst nutzt. Denn während die prominenten Hotelgäste sich auf Partys oder Presseterminen in ihrem Erfolg sonnen, nutzt Ash deren Abwesenheit aus, um die Stars um ihre Wertgegenstände zu erleichtern. Als sie genau dies aber in Parkers Zimmer versucht, wird sie plötzlich von dem Teenieschwarm überrascht und sieht sich schon mit einem Bein im Gefängnis – doch Ash hat Glück: Parker hat nämlich von dem Rummel um seine Person die Nase gestrichen voll und bittet die Diebin lediglich darum, ihn unbemerkt von Presse und Fans aus dem Hotel herauszuschaffen. Natürlich geht Ash auf das Angebot ein, doch sie hat keine Ahnung, dass sie sich damit auf ein äußerst gefährliches Abenteuer einlässt… Weiterlesen

[Gehört] Die geheimnisvolle Insel – Jules Verne

IMG_6037
Fünf Männer stranden auf einer einsamen Insel und kämpfen fernab jeder Zivilisation um ihr Überleben.

Nordamerika im Jahr 1865: Während sich die Nordstaaten und die Konföderierten in der entscheidenden Phase des amerikanischen Bürgerkrieges befinden, machen fünf Männer unfreiwillig ihre Bekanntschaft, als sie in Virginia in die Gefangenschaft des Südens geraten. Gemeinsam beschließen sie einen Fluchtversuch und entführen zu diesem Zweck einen Gasballon, in dem sie sich vom Wind in die Freiheit treiben lassen wollen. Nach einer Fahrt von mehreren Tausend Meilen geraten die Flüchtlinge jedoch über dem offenen Meer in einen gewaltigen Orkan, der auch den Ballon in arge Bedrängnis bringt. Mit Mühe und Not retten sich die Sturmopfer auf die nächste Insel, die sich nach einem ersten Erkundungsgang als unbewohnt herausstellt. Da aufgrund des heimlichen Unterfangens der Männer kaum Hoffnung auf Rettung besteht, müssen sich die Gestrandeten mit ihrer Situation arrangieren und sich völlig ohne Hilfsmittel in der Wildnis zurechtfinden… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: