Posts Tagged ‘David Nathan’

[Gehört] Doctor Sleep – Stephen King

IMG_5327
Auch Jahrzehnte nach den dramatischen Erlebnissen im „Overlook“-Hotel kämpft Dan Torrance mit der Bewältigung dieses Traumas. Gleichzeitig macht eine skrupellose Sekte in den USA Jagd auf Kinder mit dem „Shining“…

Mehr als 30 Jahre sind vergangen, seit Dan Torrance den vom „Overlook“-Hotel in den Bergen Colorados ausgelösten Wahnsinn seines Vaters Jack nur knapp überlebt hat. Dennoch leidet er immer noch unter den Folgen dieser schrecklichen Ereignisse und hat zudem auch noch von seinem Vater den Hang zum Alkohol geerbt, mit dem er die quälenden Erinnerungen auszulöschen versucht. Nach einem einschneidenden Erlebnis beschließt Dan jedoch, mit seinem Leben aufzuräumen und zieht ins beschauliche Frazier in New Hampshire, wo er in einer neuen Umgebung einen Neustart wagen und mit seiner schlimmen Vergangenheit endlich abschließen will. Weiterlesen

Werbeanzeigen

[Gehört] Phobia – Wulf Dorn

IMG_5194
Sarah Bridgewaters Leben wird zu einem Albtraum, als sich plötzlich ein wildfremder Mann in ihren Alltag drängt und steif und fest behauptet, ihr Ehemann Stephen zu sein…

Als Sarahs sechsjähriger Sohn Harvey eines Abends verängstigt in ihr Zimmer kommt und von einem unheimlichen Mann berichtet, der vor seinem Fenster herumschleiche, tut sie dies als Einbildung oder schlechten Traum des Kindes ab. Schließlich liegt Harveys Zimmer im ersten Stock und ist damit von außen unerreichbar, außerdem hat ihr Sohn Sarah erst kürzlich von einem großen Hund erzählt, der eines Tages in der Küche gestanden hätte – was sich ebenfalls als falscher Alarm herausstellte. Doch kaum hat die Mutter ihr aufgeregtes Kind beruhigt und ihn davon überzeugt, dass er sich vor keinem Fremden zu fürchten habe, sorgen plötzliche Geräusche im Erdgeschoss bei ihr für helle Aufregung. Weiterlesen

[Gehört] Dr. Jekyll & Mr. Hyde – Robert Louis Stevenson

IMG_4995
Es ist wieder mal Zeit für einen echten Klassiker: Robert Louis Stevensens Novelle „Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde“.

Bei einem Spaziergang mit seinem Cousin Richard Enfield erfährt der Rechtsanwalt Gabriel Utterson eine ungewöhnliche Geschichte, die ihm so schnell keine Ruhe lässt: Enfield berichtet von einem bereits einige Zeit zurückliegenden Ereignis, bei dem ein Mann namens Hyde rücksichtslos ein kleines Mädchen über den Haufen gerannt und das Kind ohne Mitgefühl sich selbst überlassen habe. Erst dank des Eingreifens Enfields konnte der Mann aufgehalten und zur Leistung einer Entschädigung für das Mädchen überredet werden. Der Scheck, mit dem Hyde diesen Schadenersatz bezahlen wollte, lässt Utterson jedoch stutzig werden, denn er kennt den Unterzeichner nur zu gut: Es handelt sich dabei um seinen Mandanten und guten Freund Dr. Jekyll, einen angesehenen Londoner Arzt. Weiterlesen

[Gehört] Joyland – Stephen King

IMG_3988
Ein Student tritt einen Ferienjob in einem Freizeitpark an, in dessen Geisterbahn der Geist eines ermordeten Mädchens spuken soll. Klingt nach einem typischen Stephen-King-Roman, ist aber überraschend anders.

Wir befinden uns im North Carolina des Jahres 1973: Im Leben des 21-jährigen Devin Jones spielen vor allem zwei Dinge im Mittelpunkt – sein Studium und seine Freundin. Wendy Keegan ist Devins erste große Liebe und spielt in seinen Zukunftsplänen zwar eine große Rolle, innerlich merkt er aber bereits, dass das Interesse an der Beziehung sich eher in eine einseitige Angelegenheit entwickelt. Immer wieder wird er von Wendy hingehalten und vertröstet, und als dann auch noch im Sommer die langen Semesterferien anstehen, vergrößert sich mit der räumlichen auch die emotionale Distanz zwischen den beiden immer weiter. Weiterlesen

[Gehört] World War Z: Operation Zombie – Max Brooks

IMG_3967
Einige Jahre nach einem verheerenden Krieg zwischen Zombies und der Menschheit sammelt ein Autor Augenzeugenberichte, um die Geschehnisse der globalen Katastrophe aufzuarbeiten.

In einer nicht allzu fernen Zukunft hat sich die Weltpopulation dramatisch verringert. Ursache dafür ist ein jahrelanger Krieg, der als der Erste Z-Weltkrieg in die Geschichtsbücher einging. Seinen Namen erhielt dieser Krieg durch den schier übermächtigen Gegner, mit dem sich die Weltbevölkerung plötzlich konfrontiert sah: Zombies. Wie eine Epidemie verbreitete sich das Zombie-Virus mit rasender Geschwindigkeit über den gesamten Erdball und sorgte für die Auslöschung ganzer Nationen und die Eliminierung nahezu der gesamten Menschheit. Mehrere Milliarden fielen der Zerstörungswut der Untoten-Armeen zum Opfer, bis die Menschheit die Situation doch noch einigermaßen unter Kontrolle bekommen konnte. Weiterlesen

[Gehört] Der Fluch – Stephen King

IMG_3786
Billy Halleck scheint mit einem blauen Auge davongekommen zu sein, als er nach einem von ihm verursachten tödlichen Verkehrsunfall freigesprochen wird – doch er hat nicht mit dem verheerenden Zigeuner-Fluch gerechnet, mit dem der Angehörige des Opfers ihn nach der Gerichtsverhandlung belegt…

Billy Halleck weiß die Annehmlichkeiten zu schätzen, die seine Tätigkeit und sein Einkommen als erfolgreicher New Yorker Anwalt mit sich bringt: Mit seiner Familie wohnt er in einem netten Haus in Fairview, Connecticut, erfreut sich an einem immer noch sehr aktiven Sexualleben und ist auch einem guten Essen nie abgeneigt. Dass er durch seine ausschweifenden Fressorgien inzwischen mehr als 50 Pfund Übergewicht angesammelt hat, stört ihn dabei nur wenig – denn auch seine Frau Heidi toleriert sein Gewicht, schließlich darf sie im Gegenzug ihrer Nikotinsucht nachgeben, ohne dass Billy sich darüber mockiert. Weiterlesen

Das Kind: Das ungekürzte Hörspiel – Sebastian Fitzek (Hörspiel)


Autor: Sebastian Fitzek, Johanna Steiner
Sprecher: Simon Jäger, Sascha Rotermund, David Nathan, Tanja Geke, Tilo Schmitz, Erich Räuker, Oliver Siebeck, Nana Spier
Länge: 07 Std. 18 Min. (ungekürzt)
Anbieter: Audible GmbH
Preis: 20,95 € (9,95 € im Flexi-Abo von Audible.de)

Inhaltsbeschreibung von audible.de:
Strafverteidiger Robert Stern staunt nicht schlecht, als er sieht, wer der geheimnisvolle Mandant ist, mit dem er sich auf einem abgelegenen und heruntergekommenen Industriegelände treffen soll: Simon, ein zehnjähriger Junge, zerbrechlich, todkrank – und fest überzeugt, in einem früheren Leben ein Mörder gewesen zu sein. Doch Robert Sterns Erstaunen wandelt sich in Entsetzen und Verwirrung, als er in jenem Keller, den Simon beschrieben hat, tatsächlich menschliche Überreste findet: ein Skelett, der Schädel mit einer Axt gespalten. Und dies ist erst der Anfang. Denn Simon berichtet nicht nur von weiteren, vor Jahren hingerichteten Opfern, schon bald wird auch die Gegenwart mörderisch… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: