Posts Tagged ‘Frankreich’

[Gehört] Der Hof – Simon Beckett

IMG_6119

Ein Engländer mit dubioser Vergangenheit strandet auf einem heruntergekommenen Hof in Südfrankreich, der für ihn gleichermaßen Rückzugsort und Gefängnis ist.

Sean ist auf der Flucht. Der Engländer fährt mit seinem Auto ziellos durch den Süden Frankreichs und ist darum bemüht, so wenig Aufmerksamkeit wie möglich zu erregen – schließlich wirft nicht nur der blutdurchtränkte Beifahrersitz des Wagens Fragen auf, auch die kleinen weißen Päckchen in seinem Rücksack sollen nach Möglichkeit besser unentdeckt bleiben. Nach einer Weile lässt er sein Auto zurück und kämpft sich zu Fuß weiter durch die Wälder, wo er dann aber zu seinem Leidwesen in ein Fangeisen tritt und vor Schmerzen ohnmächtig wird. Als er dann wieder aufwacht, findet er sich auf einem kleinen und etwas verwahrlosten Bauernhof wieder, wo ihn zwei Frauen versorgen und seine Verletzung verarzten – sehr zum Ärger ihres schroffen Vaters Arnaud, der auf seinem Hof keine Fremden duldet und den Engländer schnellstmöglich wieder loswerden will. Schließlich darf Sean aber doch bleiben und dort in Ruhe genesen, allerdings beschleicht ihn schnell das ungute Gefühl, dass der alte Arnaud auf seinem Hof ein dunkles Geheimnis hütet… Weiterlesen

[Gehört] Kindertotenlied (Martin Servaz #2) – Bernard Minier

IMG_6064
Der schockierender Mord an einer jungen Professorin konfrontiert Commandant Servaz mit seiner eigenen Vergangenheit.

Commandant Martin Servaz von der Kriminalpolizei in Toulouse erhält einen überraschenden Anruf: Seine Jugendliebe Marianne fleht ihn aufgelöst an, umgehend in die Universitätsstadt Marsac zu kommen, da ihr Sohn Hugo am Tatort eines Mordes festgenommen worden sei. Aus alter Verbundenheit folgt Servaz dem Hilferuf und macht sich schnell mit den Eckpunkten des Falls vertraut: Eine Professorin der örtlichen Elite-Hochschule wurde tot in ihrer eigenen Badewanne aufgefunden, gefesselt und mit einer leuchtenden Taschenlampe im Hals. Alles deutet darauf hin, dass Hugo tatsächlich der Mörder der Frau ist, allerdings behauptet dieser, nach einem Blackout im Haus des Opfers aufgewacht zu sein und die Tote dann aufgefunden zu haben. Trotz der erdrückenden Indizienlage hat Servaz Zweifel an der Schuld des Jungen – erst recht, als er im Haus der Ermordeten eine beunruhigende Entdeckung macht… Weiterlesen

[Gehört] Die Wahrheit des Blutes – Jean-Christophe Grangé

IMG_5253
Ein brutaler Serienkiller hat es auf schwangere Frauen abgesehen und hält mit seinen Morden ganz Paris in Atem. Kommissar Passan weiß ganz genau, wer der Täter ist, kann ihm die Verbrechen aber nicht nachweisen…

Hauptkommissar Olivier Passan ist ein alter Hase bei der Pariser Mordkommission und hat sich durch seine kompromisslose und eigenwillige Vorgehensweise in der Vergangenheit nicht viele Freunde gemacht. Auch in seinem aktuellen Fall geht Passan wieder am Rande der Legalität vor, um einen wahnsinnigen Serienkiller zu fassen: Der „Geburtshelfer“ schlachtet auf brutale Art und Weise schwangere Frauen ab und verbrennt anschließend die ungeborenen Föten. Bereits drei Frauen sind dem Mörder schon zum Opfer gefallen und Passan stürzt sich wie besessen in die Ermittlungen, um dem Schrecken endlich Einhalt zu gebieten. Weiterlesen

[Gehört] Die Elenden/Les Misérables – Victor Hugo

IMG_5009
Die französische Revolution liegt bereits einige Jahre zurück, doch noch immer ist das Leben in Frankreich für einen Großteil der Menschen hart und trostlos – wie auch der Sträfling Jean Valjean nach seiner Entlassung feststellen muss…

Digne, 1815: In dem kleinen französischen Ort in der Provence wird ein Mann namens Jean Valjean endlich aus dem Bagno entlassen, wo er 19 Jahre lang zur Zwangsarbeit als Galeerensträfling gezwungen war. Als junger Mann hatte er damals einen Laib Brot gestohlen, um damit seine bitterarme Familie vor dem Hungertod zu bewahren – und wurde erwischt. Für den Diebstahl wurde er zur fünf Jahren Haft verurteilt, die durch mehrere Fluchtversuche auf insgesamt fast zwei Jahrzehnte verlängert wurde. Zurück in der Freiheit hat Jean Valjean nichts bis auf ein paar wenige Geldmünzen, die er mit der jahrelangen Strafarbeit verdient hat. Doch auch diese helfen ihm nicht weiter, denn durch seinen Sträflingsausweis ist er für immer gebrandmarkt und findet nirgendwo Obdach. Weiterlesen

[Gelesen] Choral des Todes – Jean-Christophe Grangé

IMG_3883
Ein Kommissar im Ruhestand und ein drogensüchtiger Polizist untersuchen den Mord an einem Chorleiter und kommen dabei einer grausamen Wahrheit auf die Spur…

In der armenischen Kirche Saint-Jean-Baptiste mitten in Paris wird ein Mann brutal ermordet. Der mittlerweile pensionierte Ex-Polizist Lionel Kasdan, selbst armenischer Abstammung, ist zufällig vor Ort und wird durch den markerschütternden Todesschrei des Mannes alarmiert. Als er der Quelle des Geräusches folgt, ist es jedoch bereits zu spät und er findet nur noch die blutüberströmte Leiche des Opfers – vom Täter selbst fehlt jede Spur. Trotz des Blutes fehlt jedoch ein Hinweis auf die Todesursache, denn auf den ersten Blick sind bei dem Ermordeten keine äußeren Verletzungen erkennbar. Weiterlesen

Die elfte Geißel – Aurélien Molas (Roman)

Buchcover
Autor: Aurélien Molas
Umfang: 480 Seiten
Verlag: Piper Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 01. November 2011
Originaltitel: La Onzième Plaie
Preis: Taschenbuch: 9,99 €/eBook: 8,49 €

Klappentext:
Die Pariser Polizistin Blandine Pothin wird zu einem Noteinsatz gerufen: zwei Mädchen wurden von der Metro überfahren. Selbstmord, Unfall oder Mord? Nach der Auswertung der Videoaufnahmen ist klar, die beiden Opfer wurden absichtlich vor den Zug gestoßen. Schnell ist eines der Mädchen identifiziert: Amandine Clerc, Psychologiestudentin. Die junge Frau forschte auf dem Gebiet der Pädophilie. Besteht ein Zusammenhang zwischen dem Mord und einem Kinderschänderring, der zurzeit im Internet mit grausamen Websites handelt und Frankreich seit Monaten in Atem hält? Weiterlesen

Casino Royale (James Bond #1) – Ian Fleming (Hörbuch)


Autor: Ian Fleming
Sprecher: Oliver Siebeck
Länge: 05 Std. 26 Min. (ungekürzt)
Anbieter: Audible GmbH
Originaltitel: Casino Royale
Preis: 20,95 € (9,95 € im Flexi-Abo von Audible.de)

Inhaltsbeschreibung von audible.de:
Geheimdienstchef M schickt Bond auf eine Mission, um einen russischen Agenten namens „Le Chiffre“ auszuschalten. Er soll ihn am Baccarat-Tisch ruinieren und so seine sowjetischen Auftraggeber zwingen, ihn in den „Ruhestand“ zu schicken. Zunächst scheint es so, als ob das Glück Bond hold ist – Le Chiffre hat eine Pechsträhne. Doch manche Leute weigern sich einfach, nach den Regeln zu spielen, und die Anziehungskraft, die eine schöne Agentin auf Bond ausübt, führt ihn zuerst ins Unglück und dann zu einem unerwarteten Retter… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: