Posts Tagged ‘Gut und Böse’

[Gehört] Dr. Jekyll & Mr. Hyde – Robert Louis Stevenson

IMG_4995
Es ist wieder mal Zeit für einen echten Klassiker: Robert Louis Stevensens Novelle „Der seltsame Fall des Dr. Jekyll und Mr. Hyde“.

Bei einem Spaziergang mit seinem Cousin Richard Enfield erfährt der Rechtsanwalt Gabriel Utterson eine ungewöhnliche Geschichte, die ihm so schnell keine Ruhe lässt: Enfield berichtet von einem bereits einige Zeit zurückliegenden Ereignis, bei dem ein Mann namens Hyde rücksichtslos ein kleines Mädchen über den Haufen gerannt und das Kind ohne Mitgefühl sich selbst überlassen habe. Erst dank des Eingreifens Enfields konnte der Mann aufgehalten und zur Leistung einer Entschädigung für das Mädchen überredet werden. Der Scheck, mit dem Hyde diesen Schadenersatz bezahlen wollte, lässt Utterson jedoch stutzig werden, denn er kennt den Unterzeichner nur zu gut: Es handelt sich dabei um seinen Mandanten und guten Freund Dr. Jekyll, einen angesehenen Londoner Arzt. Weiterlesen

Ein todsicherer Job – Christopher Moore (Hörbuch)


Autor: Christopher Moore
Sprecher: Simon Jäger
Länge: 12 Std. 54 Min. (ungekürzt)

Inhaltsbeschreibung von audible.de:
Eigentlich ist Charlie Asher ein recht liebenswerter Mensch: ein wenig neurotisch, vielleicht auch ein kleiner Hypochonder, aber alles in allem eher durchschnittlich. Er besitzt ein Haus, einen kleinen Laden und ist mit der hübschen Rachel verheiratet, die ihn gerade wegen seiner Normalität liebt. Charlies Welt ist perfekt, bis seine Frau bei der Geburt ihrer Tochter stirbt. Über Nacht ist Charlie nicht nur Vater, sondern auch Witwer. Und darüber scheint er den Verstand zu verlieren. Denn er ist ziemlich sicher, dass in dem Moment von Rachels Tod neben ihrem Bett ein außergewöhnlich großer, schwarzer Mann in einem mintgrünen Anzug auftauchte.
Dann häufen sich die merkwürdigen Ereignisse, bis der mintgrüne Mann wieder auftaucht und ihn aufklärt: Auf Befehl von ganz oben ist Charlie ein neuer Job übertragen worden. Er soll Seelen einfangen und sie sicher ins Jenseits befördern. Keine angenehme Arbeit, aber irgendjemand muss sie ja machen. Charlie sieht nur nicht ein, warum ausgerechnet er dazu auserkoren sein soll, und fordert den Tod heraus. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: