Posts Tagged ‘Dietmar Wunder’

[Gehört] Der Insektensammler (Lincoln Rhyme #3) – Jeffery Deaver

IMG_5911
Während Lincoln Rhyme in einer Spezialklinik auf seine Operation wartet, muss er nebenher in einem Entführungsfall aushelfen.

Eigentlich ist der seit einem Dienstunfall fast vollständig gelähmte Ex-Detective gemeinsam mit seiner Assistentin und Lebensgefährtin Amelia Sachs nur nach North Carolina gereist, um sich dort einer speziellen Operation zu unterziehen, von der er sich eine minimale Verbesserungs seines Zustandes erhofft. Als der örtliche Sheriff aber von der Anwesenheit des genialen Ermittlers erfährt, bittet dieser Rhyme um Mithilfe in einem spektakulären Fall: Ein 16-jähriger Außenseiter soll einen Mord begangen und ein Mädchen entführt sowie eine weitere junge Frau in das Sumpfgebiet des Paquenoke-Flusses verschleppt haben. Da die Deputys aufgrund der geografischen Begebenheiten verzweifeln, soll Lincoln Rhyme mit seinen begnadeten Fähigkeiten als Tatortermittler die Ermittler auf die Spur des Jungen bringen. Eine dramatische Verfolgungsjagd beginnt… Weiterlesen

[Gehört] Shining – Stephen King

IMG_5266
Am 28. Oktober ist Stephen Kings neuer Roman „Doctor Sleep“ in der deutschen Übersetzung in die Läden gekommen. Für mich Anlass genug, mir vorher einmal den Vorgänger „Shining“ zu Gemüte zu führen.

Jack Torrance hat schon bessere Zeiten erlebt: Der Ehemann und Familienvater kämpft seit längerem mit einem Alkoholproblem und daraus resultierenden Tobsuchtsanfällen und obwohl Jack dank der Anonymen Alkoholiker seit einigen Wochen keinen Tropfen mehr angerührt hat, schwebt das Thema dennoch wie ein Damoklesschwert über der Familie. Denn seit Jack im Alkoholrausch seinem kleinen Sohn Danny wegen einer Nichtigkeit den Arm gebrochen hat, steckt auch die Ehe zu seiner Frau Wendy in der Krise und eine Scheidung der Torrances ist nicht mehr länger ein Tabuthema. Zu allem Überfluss ist es auch beruflich um das Familienoberhaupt nicht allzu gut bestellt, denn nach einer Handgreiflichkeit gegenüber einem seiner Schüler verlor Jack auch noch seine Anstellung als Englischlehrer. Weiterlesen

[Gehört] Die Wahrheit des Blutes – Jean-Christophe Grangé

IMG_5253
Ein brutaler Serienkiller hat es auf schwangere Frauen abgesehen und hält mit seinen Morden ganz Paris in Atem. Kommissar Passan weiß ganz genau, wer der Täter ist, kann ihm die Verbrechen aber nicht nachweisen…

Hauptkommissar Olivier Passan ist ein alter Hase bei der Pariser Mordkommission und hat sich durch seine kompromisslose und eigenwillige Vorgehensweise in der Vergangenheit nicht viele Freunde gemacht. Auch in seinem aktuellen Fall geht Passan wieder am Rande der Legalität vor, um einen wahnsinnigen Serienkiller zu fassen: Der „Geburtshelfer“ schlachtet auf brutale Art und Weise schwangere Frauen ab und verbrennt anschließend die ungeborenen Föten. Bereits drei Frauen sind dem Mörder schon zum Opfer gefallen und Passan stürzt sich wie besessen in die Ermittlungen, um dem Schrecken endlich Einhalt zu gebieten. Weiterlesen

[Gehört] Solo: Ein James-Bond-Roman – William Boyd

IMG_5213
Um einen unerbittlich tobenden Bürgerkrieg zu beenden, wird James Bond in einen afrikanischen Kleinstaat geschickt – und gerät mitten in einen blutigen Kampf um Macht und Bodenschätze…

Zanzarim, Afrika: Seit langem tobt am Delta des Zanza River ein brutaler Bürgerkrieg um wertvolle Ölreserven. Der in der Flussregion beheimatete Volksstamm beansprucht die Bodenschätze für sich und hat sich mit der Proklamation der „Demokratischen Republik von Dahum“ vom Staat Zanzarim abgespalten – was die Regierung natürlich nicht so einfach hinnehmen will und die Rebellen unnachgiebig bekämpft. Dabei können sie nicht zuletzt auf die Unterstützung Großbritanniens zählen, das als ehemalige Kolonialmacht die Regierung von Zanzarim mit Waffenlieferungen unterstützt – schließlich haben die Briten selbst ein gesteigertes Interesse an den dortigen Ölvorkommen. Weiterlesen

[Gehört] Letzter Tanz (Lincoln Rhyme #2) – Jeffery Deaver

IMG_3838
In ihrem zweiten gemeinsamen Fall bekommen es Ex-Detective Lincoln Rhyme und seine Partnerin Amelia Sachs mit dem „Totentänzer“, einem skrupellosen Auftragskiller, zu tun. Besonders für Rhyme wird die Suche nach dem Täter zu einer sehr persönlichen Angelegenheit, denn er hat mit dem Mann schon seit Jahren eine Rechnung offen…

Bevor Lincoln während einer Tatortuntersuchung einen folgenschweren Unfall erlitt und seitdem vom Hals abwärts gelähmt ist, hatte sich sein Weg schon einmal mit dem des „Tänzers“ gekreuzt: Rhyme war dem Killer damals dicht auf der Spur, bis dieser ihm schließlich doch entkommen konnte und auf seiner Flucht zwei Polizisten tötete. Noch heute sorgt dieser Misserfolg für Schuldgefühle bei dem genialen Ermittler, denn dieser macht sich selbst für den Tod seiner Kollegen verantwortlich: Hätte er sich damals nicht von dem „Tänzer“ täuschen lassen, hätten die beiden Polizisten nicht ihr Leben lassen müssen. Seitdem ist Lincoln von der Suche nach dem berüchtigten Auftragskiller förmlich besessen und lässt sofort alle anderen Ermittlungen ruhen, als der Auftragsmörder wieder in New York aktiv wird. Weiterlesen

Der Knochenjäger (Lincoln Rhyme #1) – Jeffery Deaver (Hörbuch)

Hörbuchcover
Autor: Jeffery Deaver
Sprecher: Dietmar Wunder
Länge: 13 Std. 03 Min. (ungekürzt)
Anbieter: Random House Audio, Deutschland
Originaltitel: The Bone Collector
Preis: 29,95 € (9,95 € im Flexi-Abo von Audible.de)

Inhaltsbeschreibung von Audible.de:
Ex-Detective Lincoln Rhyme ist nach einem Arbeitsunfall querschnittsgelähmt und zieht sich immer mehr zurück. Bis ein Serienkiller die Stadt in Angst versetzt: an jedem Tatort hinterläßt er einen Hinweis auf seinen nächsten Mord. Lincolns Interesse wird geweckt – denn langsam kommt ihm der Verdacht, daß er den Mörder kennen muß… Weiterlesen

Der Ursprung des Bösen – Jean Christophe Grangé (Hörbuch)


Autor: Jean-Christophe Grangé
Sprecher: Dietmar Wunder
Länge: 21 Std. 21 Min. (ungekürzt)

Inhaltsbeschreibung von audible.de:
Mathias Freire leidet unter einer rätselhaften Krankheit. Sobald er in Stress gerät, fällt er in Ohnmacht. Und wenn er das Bewusstsein wiedererlangt, ist er ein anderer: Ein neues Ich hat sich formiert, mit einer neuen Vergangenheit, einem neuen Lebensschicksal. Währenddessen sucht die Polizei nach dem Täter einer Serie von Ritualmorden, die allesamt in der Nähe Freires verübt wurden, ohne dass man ihm etwas nachweisen kann. Und wenn nun doch er der Mörder ist? Auf sein Gedächtnis ist kein Verlass. Freire muss einen Weg finden, um seine Vergangenheit zu rekonstruieren. Doch die Suche nach seiner wahren Identität wird zu einem entsetzlichen Albtraum, aus dem es kein Entrinnen zu geben scheint. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: