Posts Tagged ‘Geheimdienst’

[Gehört] Die Toskana-Verschwörung – Rolf Dieckmann

IMG_5305
Als sein Nachbar ermordet wird, stellt ein ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter Nachforschungen an – und kommt einer weit verzweigten Verschwörung auf die Spur.

Robert Darling führt ein überaus angenehmes Leben: Der Amerikaner mit italienischen Wurzeln hat Dank des Erbes seines Vaters finanziell ausgesorgt und verbringt seine Tage nun vorrangig damit, das „Dolce Vita“ mit all seinen Annehmlichkeiten in Florenz genießen. In seinem schönen Landaus in der Toskana geht er dabei seiner Leidenschaft nach und entwickelt Brettspiele, durch deren Verkauf er sich ein angenehmes Zubrot verdient. Anstrengend wird es für ihn eigentlich nur, wenn seine Mutter mal wieder versucht, ihn mit einer Frau aus ihrem elitären Bekanntenkreis zu verkuppeln. Weiterlesen

Werbeanzeigen

[Gehört] Solo: Ein James-Bond-Roman – William Boyd

IMG_5213
Um einen unerbittlich tobenden Bürgerkrieg zu beenden, wird James Bond in einen afrikanischen Kleinstaat geschickt – und gerät mitten in einen blutigen Kampf um Macht und Bodenschätze…

Zanzarim, Afrika: Seit langem tobt am Delta des Zanza River ein brutaler Bürgerkrieg um wertvolle Ölreserven. Der in der Flussregion beheimatete Volksstamm beansprucht die Bodenschätze für sich und hat sich mit der Proklamation der „Demokratischen Republik von Dahum“ vom Staat Zanzarim abgespalten – was die Regierung natürlich nicht so einfach hinnehmen will und die Rebellen unnachgiebig bekämpft. Dabei können sie nicht zuletzt auf die Unterstützung Großbritanniens zählen, das als ehemalige Kolonialmacht die Regierung von Zanzarim mit Waffenlieferungen unterstützt – schließlich haben die Briten selbst ein gesteigertes Interesse an den dortigen Ölvorkommen. Weiterlesen

[Gehört] Leben und sterben lassen (James Bond #2) – Ian Fleming

IMG_4222
Sein zweiter Einsatz verschlägt den MI6-Agenten James Bond nach Übersee, wo er einem mächtigen Untergrundboss das Handwerk legen soll…

Ein neuer Auftrag für den besten Agenten des britischen Geheimdienstes: James Bond wird von MI6-Chef „M“ nach Amerika geschickt, wo er es mit einem besonders furchteinflößenden Schurken zu tun bekommt. Buonaparte Ignace Gallia, von allen nur „Mr. Big“ genannt, hat sich in New York ein weitreichendes Verbrechernetzwerk aufgebaut und regiert so mit seinen kriminellen Geschäften einen großen Teil der Unterwelt in den Vereinigten Staaten. Der auf Haiti aufgewachsene Gangster hat sich vor allem durch seine einschüchternden Voodoo-Künste einen zweifelhaften Ruf erarbeitet und kontrolliert mit der Schwarzen Magie seine Helfer und Gegner gleichermaßen. Weiterlesen

[Gelesen] Derrick Storm: Drei Novellen – Richard Castle

IMG_3887
Um die Entführung des Stiefsohns eines US-Senators aufzuklären, muss der ehemalige CIA-Agent Derrick Storm von den Toten auferstehen und der Agency einen letzten Dienst erweisen…

Eigentlich hatte Derrick Storm mit seiner früheren Geheimdienst-Tätigkeit längst abgeschlossen. Nachdem sein letzter Einsatz für die CIA in einer Katastrophe endete, täuschte Derrick Storm seinen eigenen Tod vor, um dadurch den Ausstieg zu schaffen und sich aus dem brisanten Geschäft zurückzuziehen. Die folgenden vier Jahre verbrachte er in der Abgeschiedenheit der Rocky Mountains in Silver Creek, Montana, wo sein Leben vorrangig aus Fischen und Selbstbetrachtung bestand. Als sein ehemaliger Chef Jedidiah Jones dann aber eine Delegation in die Wälder schickt um von Storm einen alten Gefallen einzufordern, bleibt diesem keine Wahl: Er muss seinen Ruhestand aufgeben und in sein früheres Leben zurückkehren. Weiterlesen

[Gelesen] Tiefes Land – Carsten Steenbergen

IMG_3881
Ein brutaler Überfall auf ein Pharmalabor in Amsterdam versetzt die Behörden in große Alarmbereitschaft: Planen Terroristen einen Giftgasanschlag mit verheerenden Ausmaßen?

Willem van den Dragt ist wenig begeistert, als er nach einigen Eskapaden vom Militärischen Geheimdienst zum AIVD, dem niederländischen Inlands- und Auslandsgeheimdienst, degradiert wird. Seine Laune sinkt noch weiter, als ihm dort die Agentin Tessa Boyens zugeteilt wird, die ganz offensichtlich nur eine einzige Aufgabe hat: Sie soll Willems Aufpasserin spielen und dafür sorgen, dass dieser sich bei seinem nächsten Fall an die Regeln hält und keine Alleingänge startet – zumal ihr erster gemeinsamer Einsatz von höchster Brisanz ist. Weiterlesen

[Gelesen & gesehen] Dame, König, As, Spion – John le Carré

IMG_3872
Ein ehemaliger Geheimdienstmitarbeiter wird aus dem Ruhestand zurückgeholt, um dem von einem Verräter aus den eigenen Reihen unterwanderten MI6 aus der Bredouille zu helfen.

George Smiley war einmal ein hohes Tier im britischen Geheimdienst und galt als rechte Hand von MI6-Chef Control, bis ein fehlgeschlagener Außeneinsatz ihn und seinen Vorgesetzten den Job kostete. Damals hielt sich in den Reihen des Geheimdienstes lange das Gerücht, dass es im MI6 einen Maulwurf gäbe, der streng vertrauliche Informationen an die Sowjetunion weiterleite. In diesem Zusammenhang sollte sich der britischer Agent Jim Prideaux in Budapest mit einem ungarischen Überläufer treffen, der ihm bei dieser Gelegenheit den Namen des Verräters enthüllen sollte. Prideaux tappte jedoch in eine Fall und landet eschwer verletzt in den Fängen der Russen. Control wurde daraufhin als Geheimdienstchef abgelöst und mit ihm musste auch Smiley seinen Hut nehmen. Weiterlesen

Kind 44 – Tom Rob Smith (Roman)


Autor: Tom Rob Smith
Umfang: 512 Seiten
Verlag: Goldmann Verlag
Erscheinungstermin: 4. Januar 2010
Originaltitel: Child 44
Preis: 9,95 € (Taschenbuch)

Klappentext:
Moskau 1953. Auf den Bahngleisen wird die Leiche eines kleinen Jungen gefunden, nackt, fürchterlich zugerichtet. Doch in der Sowjetunion der Stalinzeit gibt es offiziell keine Verbrechen. Und so wird der Mord zum Unfall erklärt. Der Geheimdienstoffizier Leo Demidow jedoch kann die Augen vor dem Offenkundigen nicht verschließen. Als der nächste Mord passiert, beginnt er auf eigene Faust zu ermitteln und bringt damit sich und seine Familie in tödliche Gefahr … Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: