Posts Tagged ‘Verschwinden’

[Gehört] Gone Girl: Das perfekte Opfer – Gillian Flynn

IMG_5032
Wenn sich die scheinbar perfekte Vorzeige-Ehe plötzlich in einen nicht enden wollenden Albtraum verwandelt…

Nick und Amy Dunne hatten eigentlich alles, was man zum Glücklichsein braucht. Die beiden waren frisch verheiratet, hatten gute Jobs, keinerlei finanzielle Sorgen und führten ein zufriedenes und aufregendes Leben in New York City, der Stadt die niemals schläft. Alles schien perfekt, bis Nick und Amy innerhalb kürzester Zeit plötzlich ihre Arbeitsplätze verloren und der Journalist und die Psychologin keine neue Anstellung mehr fanden – die bisher so perfekte Fassade erhielt erste Risse. Weiterlesen

Werbeanzeigen

[Gelesen] Rachekind – Janet Clark

IMG_3921
Als ihr Mann spurlos verschwindet und ihre kleine Tochter nur knapp dem Tode entrinnt, macht eine junge Mutter schockierende Entdeckungen und stellt fest, das in ihrem Leben nichts so wahr wie es den Anschein hatte…

Nach einer geschäftlichen Veranstaltung freut sich Hanna auf das Wiedersehen mit ihrem Mann Steve und ihrer einjährigen Tochter Lilou. Während der unterhaltsamen Taxifahrt ahnt sie jedoch nicht, dass sie in der gemeinsamen Wohnung eine böse Überraschung erwartet: Von Steve fehlt nämlich jede Spur und als Hanna das Kinderzimmer betritt, findet sie Lilou leblos in ihrem Bett. Panisch beginnt die verzweifelte Mutter mit den Wiederbelebungsversuchen und alarmiert den Notarzt, sodass das Kleinkind im letzten Moment noch gerettet werden kann. Weiterlesen

Knochenfinder – Melanie Lahmer (Roman)


Autor: Melanie Lahmer
Umfang: 463 Seiten
Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: 07. April 2012

Klappentext:
Ein Schüler verschwindet spurlos. Wenig später wird in einem Geocaching-Versteck im Rothaargebirge ein Finger gefunden, und an der Schule des Vermissten kursieren brutale Gewaltvideos. Kommissarin Natascha Krüger und ihre Kollegen suchen nach einem Täter – und ahnen nicht, welches grausame Spiel dieser mit ihnen spielt. Denn kurz darauf gibt es einen weiteren Geocaching-Fund … Weiterlesen

Die Mädchenwiese – Martin Krist (Vorschau)


Autor: Martin Krist
Umfang: 416 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 10. August 2012

Inhalt:
Die alte Frau sieht alles kommen. Sie findet die toten Mädchen. Sie kennt ihren Mörder. Aber sie wird schweigen. Der kleine Junge bangt um seine verschwundene Schwester, denn er hat etwas gesehen. Er will reden, doch niemand hört ihm zu. Seit Alex Lindner vor Jahren seinen Dienst als Kommissar quittiert hat, lebt er zurückgezogen in der Provinz. Als auch hier ein Mädchen verschwindet, weiß er: Der Mann, den er damals vergeblich jagte, ist zurück. Diesmal muss er ihn fangen, denn der Blutzoll wird steigen. Weiterlesen

Dornröschenschlaf – Alison Gaylin (Vorschau)


Autorin: Alison Gaylin
Umfang: 464 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 23. August 2012

Inhalt:
Was würdest du tun, wenn du nicht vergessen kannst? Wenn du nicht weißt, wo deine Liebsten sind? Wenn jede Erinnerung dich zum schrecklichsten Moment deines Lebens führt? Seit der Entführung ihrer Schwester vor vielen Jahren leidet die Privatdetektivin Brenna Spector unter einem seltenen Phänomen: Sie kann sich mit allen Sinnen an jede Situation erinnern. Jeden vergangenen Moment zu sehen, zu hören und zu riechen ist ein Segen in ihrem Beruf, aber eine Qual in ihrem Leben. Vor allem, als Brennas neuester Fall zu einem vermissten Mädchen führt ,das auf die gleiche Art verschwand wie ihre eigene Schwester … Weiterlesen

Kein Entkommen – Linwood Barclay (Roman)


Autor: Linwood Barclay
Umfang: 576 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 15. April 2011

Klappentext:
Sonne, Softeis, Kinderlachen. So hatte sich David den heutigen Tag vorgestellt. Ein Ausflug nach Five Mountains würde Davids Sohn Ethan gefallen. Auch seine depressive Frau Jan würde auf andere Gedanken kommen. Als sie in der Menge verschwindet, wird David panisch. Will sie sich etwas antun? Später zeigen die Überwachungskameras ihn mit seinem Sohn an der Kasse – ohne Jan. Plötzlich steht David selbst im Zentrum der Ermittlungen: unter Mordverdacht … Weiterlesen

Geisterfjord – Yrsa Sigurdardottir (Roman)


Autor: Yrsa Sigurdardottir
Umfang: 356 Seiten
Verlag: Fischer
Erscheinungsdatum: 29. September 2011

Klappentext:
„Hallo?“ Freyr beugt sich über den Schreibtisch und schaute durch den Türspalt. Im Flur blinkte nur die defekte Deckenlampe. „Hallo?“ Ein kalter Schauer lief ihm über den Rücken, als eine vertraute Stimme eine Antwort flüsterte. Eine Stimme, die stets Lebendigkeit, Sanftheit und Fröhlichkeit ausgestrahlt hatte, aber jetzt kalt und tot klang. Eine Stimme, die so nah wirkt und gleichzeitig so unendlich weit entfernt: „Papa.“

Ein menschenleeres Dorf im Nordwesten von Island: Drei junge Leute werden in einem maroden Sommerhaus von seltsamen Geräuschen und Erscheinungen in Angst und Schrecken versetzt. Und viele Kilometer entfernt, in Ísafjördur, gibt der Selbstmord einer alten Frau den Behörden Rätsel auf. Was haben die unerklärlichen Phänomene miteinander zu tun – und wie gefährlich ist es, ihnen auf den Grund zu gehen? Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: