Posts Tagged ‘Vincent Kliesch’

[Gehört] Bis in den Tod hinein (Severin Boesherz #1) – Vincent Kliesch

IMG_4120
Mit seinem letzten Buch hat Vincent Kliesch die Reihe um seinen Ermittler Julius Kern vorerst abgeschlossen. Doch auch in seinem neuem Roman bleibt die deutsche Hauptstadt nicht von grausamen Verbrechen verschont…

Berlin ist in Aufruhr: Eine schreckliche Mordserie sorgt für reißerische Schlagzeilen in der Boulevardpresse, denn fast jeden Tag fordert ein kaltblütiger Serienmörder ein neues Opfer. Drei Tote in vier Tagen lautet die beängstigende Bilanz und die Polizei weiß kaum, wo sie bei ihren Ermittlungen ansetzen soll. Die Mordopfer scheinen vom Täter fast beliebig gewählt: Ein Brandstifter wird beim Zündeln überrascht und findet in seinen eigenen Flammen den Tod, ein Fassadenkletterer stürzt auf makabre Art und Weise ins Verderben und einem weiteren Mann wurde die Zunge abgeschnitten. Nur eines haben die Tatorte gemeinsam: Jede Leiche wurde mit einer Zahl gekennzeichnet, deren Reihenfolge aber scheinbar ebenso willkürlich ist wie die Auswahl der Opfer. Weiterlesen

Werbeanzeigen

[Leseliste] Juli 2013

IMG_4017

Neuer Monat, neue Leseplanung. Wenn ich mir meine Leseliste vom Juni anschaue habe ich immerhin 6 von 11 geschafft. Nicht gerade berauschend, aber Stephenie Meyers „The Host“ hat mich mit zweieinhalb Wochen Lesezeit einfach zu lange aufgehalten – und ich habe es nicht mal pünktlich bis zum Kinobesuch geschafft… Daher finden sich ein paar Bücher aus dem Juni nun auch diesen Monat auf der Leseliste, mal gucken ob es diesmal besser klappt. Weiterlesen

[Gehört] Der Prophet des Todes (Julius Kern #3) – Vincent Kliesch

IMG_3806
In seinem dritten Roman „Der Prophet des Todes“ schickt Vincent Kliesch erneut seinen Ermittler Julius Kern auf Mörderjagd und bringt zugleich seine Trilogie um Kern und dessen Erzrivalen Tassilo Michaelis zum Abschluss.

Seit den Vorfällen aus den beiden Vorgängern „Die Reinheit des Todes“ und „Der Todeszauberer“ sind nun ein paar Jahre vergangen und Julius Kern arbeitet weiterhin als Hauptkommissar in der deutschen Hauptstadt. Als er zum Tatort seines neuen Falls gerufen wird, gehen er und sein Ermittlerteam auf den ersten Blick von einem tragischen Familiendrama aus: Allem Anschein nach hat eine verzweifelte Frau erst ihren Mann vergiftet und sich anschließend selbst mit einem Strick das Leben genommen. Zurück bleibt das gemeinsame Kleinkind, dessen lautes Schreien den Leichenfundort für die Polizisten noch bedrückender macht. Der Fall scheint klar, zumal die Familie in der jüngeren Vergangenheit schon öfter mit dem Jugendamt zu tun hatte und es mehrfach zu Streitigkeiten zwischen den Eltern kam. Weiterlesen

Der Todeszauberer – Vincent Kliesch (Hörbuch)


Autor: Vincent Kliesch
Sprecher: Uve Teschner
Länge: 08 Std. 18 Min (ungekürzt)

Inhaltsbeschreibung von audible.de:
Drei Jahre nachdem Julius Kern den Putzteufel-Mörder gefasst hat und wieder ins LKA zurückgekehrt ist, wird eine verstümmelte Frauenleiche ans Havelufer geschwemmt und Hauptkommissar Julius Kern steht vor einer neuen Herausforderung. Siebzehn Frauen hat der so genannte Schläfenmörder in verschiedenen Bundesländern bereits getötet, jede auf eine andere Weise. Nur eines haben die Opfer alle gemeinsam – eine Schlagwunde an der rechten Schläfe. Das LKA Bayern stellt Kern und seinem Team die Fallanalytikerin Eva Fuchs zur Seite. Inmitten der schwierigen Ermittlungen erhält Kern einen Brief von einem alten Bekannten: Tassilo Michaelis, freigesprochener Massenmörder und Kerns Erzfeind, scheint Informationen zu besitzen, die Kern auf die Fährte des Schläfenmörders führen könnten. Doch er verlangt dafür einen hohen Preis… Weiterlesen

Die Reinheit des Todes – Vincent Kliesch (Hörbuch)

Die Reinheit des Todes
Autor: Vincent Kliesch
Sprecher: Uve Teschner
Länge: 08 Std. 30 Min. (ungekürzt)

Inhaltsbeschreibung von audible.de:
Ein Serienmörder treibt in Berlin sein Unwesen. Sein drittes Opfer, eine ältere Dame, wird in einem weißen Leinenhemd aufgebahrt auf ihrem Esstisch gefunden. Spuren gibt es keine, denn die Wohnung ist klinisch rein geputzt – ein Alptraum für jeden Ermittler. Das LKA Berlin steht vor einem Rätsel und die letzte Hoffnung, den „Putzteufel-Mörder“ zu finden, ruhen auf Julius Kern. Schon einmal konnte er einen grausamen Massenmörder fassen. Doch Kern ist damals daran fast zerbrochen und beim aktuellen Fall führen alle Spuren scheinbar ins Leere. Während er nur langsam zu seiner alten Form zurückfindet, hat sein Gegner bereits das nächste Opfer im Visier und Kern muss erkennen, dass er den Mörder nur mit Hilfe des Mannes fassen kann, den er in seinem Leben nie mehr wiedersehen wollte… Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: