Posts Tagged ‘Veronica Roth’

[Montagsfrage] Gibt es ein Buch, das dir beim Lesen supergut gefallen hat, von dem du dir aber sicher bist, dass du es inzwischen gar nicht mehr mögen würdest?

Montagsfrage

Die Montagsfrage von LiBROMANiE geht in die zweite Runde. Fragestellung in dieser Woche:

Gibt es ein Buch, das dir beim Lesen supergut gefallen hat, von dem du dir aber sicher bist, dass du es inzwischen gar nicht mehr mögen würdest? Weiterlesen

Werbeanzeigen

[Gelesen] Allegiant (Divergent #3) – Veronica Roth

IMG_5366
Die Welt von Tris und Four ist in ihren Grundfesten erschüttert und ihre gesellschaftliche Ordnung aufgelöst. Alles läuft auf einen unerbittlichen Konflikt der Ideologien hinaus…

„Allegiant“, der dritte Teil von Veronica Roths „Divergent“-Trilogie, wurde von vielen Lesern mit Spannung erwartet und hat bereits Stunden nach der Veröffentlichung für große Diskussionen in diversen Foren und Blogs gesorgt. Man musste beim Surfen im Netz höllisch aufpassen, nicht unfreiwillig gespoilert und dadurch eines Großteils der Spannung beraubt zu werden. Daher gibt es an dieser Stelle ausnahmsweise auch mal keine Informationen zur Handlung des Romans, sodass ihr die Rezension auch gefahrlos lesen könnt, wenn ihr „Allegiant“ noch nicht gelesen habt. Bei mir persönlich waren die Erwartungen an das letzte Buch der Trilogie eher gedämpft, da ich schon „Insurgent“ deutlich schwächer fand als den Auftaktband und die vielen schlechten Bewertungen von Fans der Reihe auch nicht unbedingt große Hoffnungen für den Schlussakt machten. Weiterlesen

[Gelesen] Insurgent (Divergent #2) – Veronica Roth

IMG_5352
Nach der brutalen Attacke auf die Fraktion der Abnegation sind die Überlebenden um Tris und Four gezwungen, bei den Amity Zuflucht zu suchen – doch auch hier können sie sich nur kurz in Sicherheit wiegen…

Der niederträchtige Angriff der Erudite konnte gerade noch abgewehrt werden, dennoch haben die dramatischen Ereignisse nicht nur im Abnegation-Lager Spuren hinterlassen und zahlreiche unschuldige Opfer gefordert. Vor allem Tris ist von dem Anschlag arg getroffen und muss mit einem schmerzhaften Verlust umgehen – zudem macht es ihr schwer zu schaffen, dass sie während der Verteidigung der Abnegation gezwungen war, einen ihrer engsten Freunde zu töten. Sie weiß nicht, wie sie Four und den anderen Überlebenden die Wahrheit über die schrecklichen Konsequenzen ihres Handelns mitteilen soll, da sie befürchtet, dass diese sie für ihre Tat verachten werden – auch wenn sie in Notwehr dazu gezwungen wurde. Weiterlesen

[Leseliste] November 2013

IMG_5311

Obwohl ich im Oktober beim Sub-Abbau kolossal versagt habe, war der zurückliegende Lesemonat eigentlich gar nicht so schlecht. Ich habe insgesamt 13 Bücher gelesen und meine Leseliste bis auf das 70-seitige „The Legend of Sleepy Hollow“-Heftchen komplett abgearbeitet – irgendwie doof, dass ausgerechnet das dünnste Buch übriggeblieben ist… Weiterlesen

[Leseliste] Oktober 2013

IMG_5048

Endlich Herbst und endlich Oktober! Die perfekte Jahreszeit zum Lesen und dann auch noch Buchmesse-Monat – und ich fahre zum ersten Mal auch hin \o/ Der September ist lesetechnisch leider ein wenig mager ausgefallen und ich habe nicht nur mein SUB-Abbau-Ziel verpasst, sondern bin auch an der Monatsaufgabe gescheitert. Insgesamt hat es leider nur zu fünf gelesenen Büchern gereicht, wobei ich gefühlt gar nicht so wenig gelesen habe – immerhin komme ich zusammen auch auf knapp 3600 Seiten, was eigentlich gar nicht so wenig ist, aber irgendwie waren letzten Monat fast nur dicke Bücher dabei. Von meiner September-Leseliste habe ich auch gerade mal drei Titel geschafft, was dann tatsächlich ziemlich erbärmlich ist. Das hindert mich aber natürlich nicht daran, auch den Oktober wieder ambitioniert anzugehen – ich bin mal gespannt ob das trotz Buchmesse alles klappt…^^ Weiterlesen

Divergent – Veronica Roth (Roman)

Buchcover
Autorin: Veronica Roth
Umfang: 496 Seiten
Verlag: Katherine Tegen Books (HarperCollins)
Erscheinungsdatum: 03. Mai 2011
Deutscher Titel: Die Bestimmung
Preis: Gebundene Ausgabe 13,99 €/Taschenbuch 6,30 €/eBook 5,83 €

Klappentext:
In Beatrice Prior’s dystopian Chicago world, society is divided into five factions, each dedicated to the cultivation of a particular virtue—Candor (the honest), Abnegation (the selfless), Dauntless (the brave), Amity (the peaceful), and Erudite (the intelligent). On an appointed day of every year, all sixteen-year-olds must select the faction to which they will devote the rest of their lives. For Beatrice, the decision is between staying with her family and being who she really is—she can’t have both. So she makes a choice that surprises everyone, including herself. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: