Posts Tagged ‘Richard Laymon’

Der Keller (Beast House Chronicles 1) – Richard Laymon (Hörbuch)

Hörbuchcover
Autor: Richard Laymon
Sprecher: Uve Teschner
Länge: 06 Std. 48 Min. (ungekürzt)
Anbieter: Audible GmbH
Originaltitel: The Cellar
Preis: 20,95 € (9,95 € im Flexi-Abo von Audible.de)

Inhaltsbeschreibung von audible.de:
Das unscheinbare Haus in der Nähe von San Francisco wird von allen nur „das Horrorhaus“ genannt. Denn vor langer Zeit hat es hier eine ungeklärte Mordserie gegeben. Inzwischen ist es eine Touristenattraktion, die täglich zahllose Neugierige anzieht. Nach 16:00 Uhr gibt es keine Führungen mehr, denn einige glauben an eine wilde Bestie die dort im Keller lebt. Einige glauben nicht an die Existenz eines übernatürlichen Wesens und halten das „Horrorhaus“ für einen Schwindel, den es aufzudecken gilt. Doch dann gibt es einen neuen Mord. Und noch einen… Weiterlesen

Der Ripper – Richard Laymon (Roman)


Autor: Richard Laymon
Umfang: 528 Seiten
Verlag: Heyne Verlag
Erscheinungsdatum: 8. Dezember 2009

Klappentext:
London, November 1888. Jack the Ripper, der grausamste Serienkiller der Epoche, versetzt die Stadt in Angst und Schrecken. Der sechzehnjährige Trevor wird Zeuge einer seiner entsetzlichen Bluttaten und kann ihm nur mit knapper Not entkommen. Es ist der letzte Mord des Rippers, bevor er England verlässt, um sein finsteres Werk in der Neuen Welt fortzusetzen. Trevor folgt ihm in das unbekannte Land.

Weiterlesen

Die Insel – Richard Laymon (Hörbuch)


Autor: Richard Laymon
Sprecher: Uve Teschner
Länge: 13 Std. 10 Min (ungekürzt)

Zum Inhalt:
Acht Urlauber stranden während einer Bootstour auf einer verlassenen Südseeinsel, nachdem ihre Yacht von einer Explosion zerstört wurde. Die Gestrandeten müssen auf der Insel ausharren und hoffen auf eine schnelle Rettung. Doch nachdem einer von ihnen spurlos verschwindet und kurze Zeit später seine grausam zugerichtete Leiche gefunden wird, beginnt diese Hoffnung zu schwinden. Kurz darauf erwischt es einen weiteren Urlauber und langsam dämmert den Überlebenden, dass die Explosion der Yacht möglicherweise kein Unfall gewesen ist. Ein verrückter Mörder scheint Jagd auf die Gestrandeten zu machen. Ist es gar einer von ihnen..? Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: