Posts Tagged ‘Hanna Winter’

[Gelesen] Seelenriss (Lena Peters #2) – Hanna Winter

IMG_4957
Eine mysteriöse Selbstmordserie sorgt in Berlin für Unruhe. Kriminalpsychologin Lena Peters ist überzeugt, dass sich die Opfer nicht freiwillig das Leben nahmen…

In der deutschen Hauptstadt wird die Leiche einer jungen Frau gefunden, die allem Anschein nach aus dem Fenster gesprungen ist. Der vermeintliche Selbstmord gibt der Polizei jedoch Rätsel auf, denn das Opfer war nicht nur schwanger, sondern hat sich kurz vor ihrem Todessprung auch noch das Gesicht mit Säure verätzt – ein äußerst qualvoller Weg, um aus dem Leben zu scheiden. Weiterlesen

Werbeanzeigen

[Leseliste] Juli 2013

IMG_4017

Neuer Monat, neue Leseplanung. Wenn ich mir meine Leseliste vom Juni anschaue habe ich immerhin 6 von 11 geschafft. Nicht gerade berauschend, aber Stephenie Meyers „The Host“ hat mich mit zweieinhalb Wochen Lesezeit einfach zu lange aufgehalten – und ich habe es nicht mal pünktlich bis zum Kinobesuch geschafft… Daher finden sich ein paar Bücher aus dem Juni nun auch diesen Monat auf der Leseliste, mal gucken ob es diesmal besser klappt. Weiterlesen

Die Spur der Kinder – Hanna Winter (Hörbuch)


Autor: Hanna Winter
Sprecher: Vera Veltz
Länge: 06 Std. 31 Min (ungekürzt)

Inhaltsbeschreibung von audible.de:
Eine junge Frau irrt verzweifelt durch den Wald. In einer abgelegenen Hütte findet sie Zuflucht. Zur gleichen Zeit erhält die Schriftstellerin Fiona Seeberg in Berlin eine schreckliche Nachricht. Zwei Jahre nach dem Verschwinden ihrer Tochter werden erneut Kinder entführt. Die Spur führt Fiona und Kommissar Piet Karstens zu einer einsamen Hütte im Spreewald. Offenbar wurden die Kinder dort einem grausamen Ritual unterzogen. Und jede Hilfe scheint zu spät… Weiterlesen

Opfertod – Hanna Winter (Roman)


Autor: Hanna Winter
Umfang: 320 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch
Erscheinungsdatum: 17. Februar 2012

Klappentext:
Gleich bei ihrem ersten Fall gerät Kriminalpsychologin Lena Peters an einen Killer, der eine tödliche Mission verfolgt. Eine Mission, in der Lena eine entscheidende Rolle spielt. Doch davon ahnt sie nichts. Lena weiß, wie Mörder ticken, was Obsession ist: Denn sie hat ihre eigenen Abgründe. Und dennoch sitzt sie bald in der Falle, denn sie kennt das Böse. Sie hat es studiert. Doch jetzt begegnet sie dem Seelenbrecher! Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: