Posts Tagged ‘Blanvalet’

[Gelesen] Letzter Gruß – James Patterson & Liza Marklund

IMG_4139
Ein junges Pärchen zieht eine blutige Schneise durch ganz Europa. Können ein amerikanischer Cop und eine schwedische Journalistin die Killer aufhalten?

In Paris wird ein junges englisches Paar ermordet, das in Frankreich seine Flitterwochen verbringen wollte. Ein Foto des blutiges Tatortes wird der örtlichen Presse zugestellt und landet wenig später in den Händen des Amerikaners Jacob Kanon. Dieser ist Polizist in New York und mit dem grausigen Anblick nur allzu sehr vertraut: Bereits seit mehreren Monaten jagt Kanon die Mörder, die zuvor bereits einige weiterer Pärchen brutal getötet haben, quer durch Europa. Das Muster ist dabei immer gleich: Das sympathisch auftretende Killer-Duo freundet sich mit gleichaltrigen Touristen an und bringt diese dazu, sie mit aufs Hotelzimmer zu nehmen, wo die Täter dann kaltblütig und präzise zuschlagen. Anschließend verschickt das Paar stets ein Foto des Mordes an die Lokalpresse, bevor sie zu ihrer nächsten Station weiterreisen. Weiterlesen

Werbeanzeigen

[Gehört] Bis in den Tod hinein (Severin Boesherz #1) – Vincent Kliesch

IMG_4120
Mit seinem letzten Buch hat Vincent Kliesch die Reihe um seinen Ermittler Julius Kern vorerst abgeschlossen. Doch auch in seinem neuem Roman bleibt die deutsche Hauptstadt nicht von grausamen Verbrechen verschont…

Berlin ist in Aufruhr: Eine schreckliche Mordserie sorgt für reißerische Schlagzeilen in der Boulevardpresse, denn fast jeden Tag fordert ein kaltblütiger Serienmörder ein neues Opfer. Drei Tote in vier Tagen lautet die beängstigende Bilanz und die Polizei weiß kaum, wo sie bei ihren Ermittlungen ansetzen soll. Die Mordopfer scheinen vom Täter fast beliebig gewählt: Ein Brandstifter wird beim Zündeln überrascht und findet in seinen eigenen Flammen den Tod, ein Fassadenkletterer stürzt auf makabre Art und Weise ins Verderben und einem weiteren Mann wurde die Zunge abgeschnitten. Nur eines haben die Tatorte gemeinsam: Jede Leiche wurde mit einer Zahl gekennzeichnet, deren Reihenfolge aber scheinbar ebenso willkürlich ist wie die Auswahl der Opfer. Weiterlesen

%d Bloggern gefällt das: